InfoVI

Lehrstuhl für Informatik VI, Universität Würzburg

  
Intelligente Mensch-Computer Interaktion

SS 2003

 
In der Übung am 16.04. haben wir einen kleinen Test zum Vergleich Rechner-Papier gemacht. Die 12 Übungsteilnehmer wurden in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe musste zuerst einen Fragebogen mit der Hand und danach einen Fragebogen am Rechner (D3Web) ausfüllen. Die zweite Gruppe füllten den ersten Fragebogen am Rechner, den zweiten mit der Hand aus. Der Fragebogen enthielt ausschliesslich One-Choice Fragen mit Radiobuttons zum Anklicken, bzw. ankreuzen. Dabei wurden folgende Testergebnisse in Sekunden gemessen:
Papier1 Computer1 Computer2 Papier1
83 103 76 88
84 108 89 97
85 110 98 98
115 116 113 99
125 118 123 101
135 118 137 106
104.50+-23.34 112.17+-6.15 106+-22.59 98.17+-5.91
Was bedeutet das? Im Durchschnitt ist das Ausfüllen am Papier 8 sekunden schneller. Die Teilnehmer gaben dazu an, dass das Problem beim Lesen lag und weniger an der Motorik. Lerneffekte sind zwar beobachtbar, der Unterschied zwischen Papier und Computer bleibt. Wir werden uns weitere Tests überlegen.
 
Last modified 2003-04-16 (fk)
 
[Home] [Informatik 1 2 3 4 5 6 7] [Institut für Informatik] [Universität Würzburg] [Bibliothek]