InfoVI
Lehrstuhl für Informatik VI, Universität Würzburg

  Praktikum
     WS 2005/2006

 

Praktikum: Multiagentensysteme

Multiagentensysteme gelten als das Software-Paradigma der Zukunft, quasi als Weiterentwicklung objekt-orientierter Software Agenten ermöglichen es, komplexe Software mit vielen interagierenden Prozessen gut zu designen und zu implementieren. Das Konzept „Agent“ als Software-Einheit, die autonom Aufgaben erfüllt und dafür mit anderen Agenten verhandelt, Teilaufgaben und –lösungen weitergibt, bietet dabei eine nützliche Abstraktionsebene, um ein komplexes System zu modellieren – sei es für Simulation oder als Designgrundlage für ein Softwareprodukt. Aktuelle Forschungen beschäftigen sich mit dem besten Weg, von einem agenten-basierten Design zur tatsächlichen Agentensoftware zu kommen.

In diesem Praktikum sollen innovative Projekte durchgeführt werden, bei denen wir Multiagentensysteme in verschiedenen Anwendungsgebieten einsetzen wollen.

Themenvorschläge

  • Agentenbasierte Routenverortung: Von GPS-Daten zu Routen
  • Simulierte Konsumenten in Regensburg (vergeben)
  • Evaluation von Routenwahl-Modellen
  • Multiagentensystem zur Verhandlung von Stundenplänen und Ressourcen (vergeben)
  • Evaluation von Entwicklungsumgebungen
  • Agenten zur Informationssuche und wissensbasierten Beratung
  • Agenten zum Lösen von Sudokus (vergeben)
  • Simulation des Nestbaus von Ameisen (vergeben)

Termine

20.10.2005 13:30 Uhr SE III Besprechung, Themenvorstellung
17.11.2005 12:30 Uhr B015 Angebotspräsentation und Projektvorstellung (10 Minuten pro Gruppe)
25.11 Abgabe des schriftlichen Angebots
übers Semester einzeln B012 Audits im zweiwöchentlichen Turnus
27.1.2005 Abgabe der ersten Version der Praktikumsberichte
Letzte Semesterwoche B015 Endpräsentationen und Abgabe der endgültigen Ausarbeitungen (-> Schein)

Der aktuell nächste Schritt ist die Angebotspräsentation, bzw. Projektvorstellung. Dabei soll jede Gruppe vorstellen, was sie im Gegenzug für den kleinen Praktikumsschein zu leisten bereit ist. Wichtig ist dabei auch eine genaue Planung, bis wann welcher Teil des Projekts erstellt werden soll. Dieses Angebot soll auch in schriftlicher Form eine Woche später abgegeben werden.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an
Franziska Klügl

Last modified 2005-11-16 (franzi)
 
[Home] [Informatik 1 2 3 4 5 6 7] [Institut für Informatik] [Universität Würzburg] [Bibliothek]